IGE.Expos

Inspiration und Ziel

Durch unsere Fortbildung bei Dr. Streit in positiver Psychologie haben wir Ausstellungsformate entwickelt.  Die Idee entstand aus unserem Wunsch heraus, Gesundheits- und Glückskompetenz für alle MitarbeiterInnen frei zugänglich, vom Zeitpunkt frei wählbar, spielerisch, interaktiv, lustvoll erlebbar und erlernbar zu transportieren. Die Erweiterung des Wissens, von Methoden, Fähigkeiten und Fertigkeiten findet dabei im Vorübergehen, im zeitweiligen Innehalten, im Austausch mit Kolleginnen und Kollegen, beim Davorstehen statt - egal wo: im Eingangsbereich, Produktionshalle, Kantine, Wartebereich, Sozialraum...

 

Unser Ziel ist es, durch diese neue zeitunabhängige Art der Wissens- und Fertigkeitsvermittlung mehr Menschen einen gesunden Umgang mit sich selbst, dem Unternehmen und dem Umfeld zu ermöglichen. Wir wollen den Mut zum Ausprobieren erwecken und alle Besucher dafür begeistern, das Wissen in ihre Familien zu tragen, sodass es auch dort seine positive Wirkung entfalten kann.

 

 

 

Aufbau der Expos

Wissen – Interaktion – Maßnahmen

 

Die Wissensvermittlung erfolgt per Video und Text, sodass sich die Expo.Besucher, aber auch vorbei Schlendernde – ganz nebenbei mit dem Themen auseinandersetzen können.

 

Die Interaktionen sind spielerisch – prüfend. Lasst euch überraschen!


Unsere Expos: