Schlaf.Xund für Unternehmen und Gemeinden

 

Wollen Sie ein ausgeschlafenes Team?

  • verbesserte Regenerationsfähigkeit 
  • erhöhte Leistungsfähigkeit
  • gute Konzentration
  • weniger Erkrankungen
  • weniger Konflikte
  • weniger Burnoutsymptome

SchlafXund - Inhalte

Der Schlaf ist der Schlüssel dafür, Körper und Geist von den Belastungen des Wachlebens zu lösen und wieder ins Gleichgewicht zu bringen. 

 

Daher ist ein guter Schlaf und Schlafrhythmus die beste Quelle für mehr Lebensenergie. Denn wer zu wenig schläft, der kann auf Dauer ernsthaft krank werden.

 

Ziel ist es, sich mit sämtlichen Themen des guten Schlafes zu beschäftigen. Es geht ums Ausprobieren, ums Experimentieren, ums Erkennen, ums Scheitern ;). Man findet heraus was man im Leben ändern muss, damit das Schlafleben dafür sorgt, dass ein leistungsfähiges und glückliches Wachleben geführt werden kann und das Wachleben dafür sorgt, dass ein erholsames Schlafleben möglich ist.


Während des Schlafes schaltet der Körper in den „Stand-by-Betrieb“. Die Muskeln entspannen sich, die Atmung und der Puls werden ruhiger. Energiereserven werden aufgeladen und das Nerven- und das Immunsystem erholen sich vom Stress und von den Anstrengungen des Tages. Tief im Gehirn werden chemische Substanzen abgesondert, die das Gehirn in einen regenerativen Modus schalten.

SchlafXund - Vermittlung

Im Vortrag lernen die TeilnehmInnen die Wichtigkeit des Schlafes zu verstehen, die eigene Schlafqualität einzuschätzen und zu wissen, was man tun kann, wenn es mal nicht so klappt mit dem guten Schlaf.

 

Im Seminar vermitteln wir Theorie und Praxis zu gutem und gesundem Schlaf basierend auf dem aktuellen Stand der Schlafforschung. Gemeinsam entwickeln wir ein Schlaf-Programm zum Wiedererlernen von gutem Schlaf.

 

Zusätzlich begleiten wir die Teams in der Online.Challenge  6 Wochen lange dabei, ihren Schlaf neu zu organisieren und eine gute Schlafqualität wieder her zu stellen.

 

Im Rahmen der Schlaf-Expo werden alle wichtigen Themen des Schlafens auf interessante und interaktive Weise vermittelt und einer breiten Zielgruppe zugänglich gemacht.